Hanfsamen als Vogelfutter: Seid in diesem Frühsommer gut zu Vögeln!

Gut zu Vögeln: Hanfsamen als Vogelfutter diesen Frühsommer!

Wir Blogrebellen sind gut zu Vögeln. Deshalb schließen wir uns auch direkt lautstark der Initiative des Cannabis Social Club Weiden an, der sich für qualitativ hochwertige Futtermittel für oberpfälzische Vöglein einsetzt.

Hanfsamen für alle (Vögel)!

Die Vögel werden sich freuen, denn sie bekommen einmal sehr hochqualitative und gesunde Nahrung. Wenn du es den Vögeln noch etwas schwerer machen willst, damit sie an ihr Futter kommen, kannst du auch gerne die Samen so etwa ein bis zwei cm in die Erde stecken, damit die Vögel etwas suchen müssen, bevor sie es genießen können.

In Hamburg haben sich bereits zwei weitere Unterstützer gefunden: Blugbuzzter und Urbanshit. Für Berlin und andere Städte bitten wir hiermit um Mithilfe und präsentieren den Aufruf in vollständiger Länge und – quasi als kleinen Beitrag zur Initiative – ein passendes Facebook Banner Bild:

Seid ihr gut zu Vögeln? Hanfsamen als Vogelfutter!

Das inoffizielle, mit viel Liebe und wenig Skills gemachte Facebook Banner Bild zur Aktion: Hanfsamen als Vogelfutter! Public domain, nutzt und verteilt! Gern geschehen!

Hallo liebe CSC Weiden Fans,

hiermit möchten wir euch einladen, heuer einmal ganz besonders an unsere Vogelwelt zu denken und etwas ganz Spektakuläres zu machen!

Und zwar stellen wir uns das so vor:

Du gehst in einen Zooladen oder einen Bio Markt oder gehst auf die Bestellseite deines Vertrauens und kaufst oder bestellst dir ein paar Kilo Hanfsamen, welche als Vogelfutter oder zum Backen ganz legal verkauft werden (eine 300g Packung kostet ca 2 Euro).
Danach gehst du einfach in die Natur oder vielleicht auch vor eine Polizeiwache deiner Wahl, jeder wie er will und verstreust ein paar Samen so einfach in der Gegend.
Die Vögel werden sich freuen, denn sie bekommen einmal sehr hochqualitative und gesunde Nahrung. Wenn du es den Vögeln noch etwas schwerer machen willst, damit sie an ihr Futter kommen, kannst du auch gerne die Samen so etwa ein bis zwei cm in die Erde stecken, damit die Vögel etwas suchen müssen, bevor sie es genießen können.
Ihr solltet vielleicht auch darauf achten, dass ihr das Ganze erst so ab den 15. Mai macht, denn ab da sind die Eisheiligen vorbei und es sind auch wieder unsere Zugvögel da!
Was ihr auch nicht vergessen dürft ist, dass ihr keine geschälten Samen verwendet, denn in der Schale sind wichtige Vitamine enthalten.

HABT EIN HERZ UND MACHT MIT!!!

Ladet auch bitte noch eure Freunde zu dieser Veranstaltung ein und teilt und postet sie was das Zeug hält, damit unsere lieben Vögel auch mal was Leckeres bekommen!!!

Hier noch ein paar Seiten zum Bestellen zur Auswahl:

http://ift.tt/1d1QFD2

http://ift.tt/1d1QGXx

http://ift.tt/1d1QFD5

Wir freuen uns auf eure Zusage und euer Mitwirken

Euer CSC Weiden Team

Danke CSC Weiden! Schlemmersaison für Vögel – und ganz nebenbei Nachdenksaison für Deutschland. Das Thema Legalisierung bzw. Entkriminalisierung rauscht (no pun intended) mittlerweile immer lauter durch den Cyberspace, durch das öffentliche Bewusstsein und wird mittlerweile auch politisch mittig diskutiert. Gut so. Weiter so. Piep.

Artikeltitelbild via CSCW.

Hanfsamen als Vogelfutter: Seid in diesem Frühsommer gut zu Vögeln! (Quelle: Blogrebellen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s