Der DJ-Baum – das wohl exklusivste DJ-Pult ever

dj-baum

Ein ordentliches DJ-Pult ist meiner Meinung nicht nur für den Bedroom-DJ ebenso wichtig wie die Technik. Egal ob man digital oder analog spielt, die richtige Höhe eines Pultes und die praktische Anordnung der Controller, Plattenspieler, Mixer und Monitore bringen Freude beim auflegen.

Der DJ-Baum, ein ganz besonderes Pult der Marke Eigenbau, wechselte gestern in einer DJ-Börse auf Facebook für 500€ den Besitzer.

dj-baum

Gebaut und verkauft wurde der “als Kratzbaum belächelte” DJ-Tisch von Carl Kindlein, hier ein paar Facts:

Der Hauptstamm besteht aus einer mittlerweile 4 Jahre getrocknetem Buchen Ast Gabel.
Die Arbeitsplatte besteht aus einem Eichen Dielen ca 2 cm stark. ca 6 Jahre getrocknet.
Das ganze Gerät hat als Fuß bzw zur Stabilisierung eine 5 cm Starke 3 Schichtplatte am Fußpunkt.
Die höhe der Arbeitsplatte beträgt am niedrigsten Punkt 1,07m und am höchst m Punkt 1,40m.

dj-baum-back

Bilder von Carl Kindlein, danke für die Freigabe!

Der DJ-Baum – das wohl exklusivste DJ-Pult ever (Quelle: Blogrebellen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s