Ein Auto als Spielecontroller und ein Helm, der durch die virtuelle Welt führt (Advertorial)

TeaserMattPower

Wenn es um Grenzen geht, für die es noch keine Metaphern und Worte gibt, so ist die 3D Animation ein willkommener Fortschritt, der uns spielerisch nahebringt, wie es sich anfühlt das Unmöglich möglich zu machen.
Was in der Realität wie eine gerade Teststrecke aussieht, ist aus der Sicht des Formula Drift Fahrers Matt Powers eine Strecke mit extrem gefährlichen, mit plötzlich auftauchenden Hindernissen.  Die Castrol EDGE Titanium Driving Challenge gewann Matt Powers mit seinem Roush Stage 3 Mustang für diese Kampagne.

Living on the Edge

Es muss sicher ein krasses Gefühl sein, wenn plötzlich ein Abgrund auftaucht und der Boden unter den Reifen weg bröselt.

Der Oculus Rift DK2 Helm ist für jeden ein Begriff, der sich mit der Technologie von gemischten Realitäten auskennt. Dabei kann man bequem im Bett liegen und mit Hilfe des Helms einen Bungee-Sprung wagen, ohne körperliche Risiken.
In diesem Fall wurde das Auto zum riesigen Spielecontroller und der Helm zum Screen.

Bei diesem Callenge geht es nicht nur um ein Spiel. Viel mehr wird hier eine bahnbrechende Technologie genutzt um die Grenzen der Fahrleistung zu testen. Die Virtual-Reality-Technik bringt Fahrer und Maschine zusammen um die Grenzen des Machbaren auf spektakuläre Weise zu überschreiten.

CastrolChallenge

Matt Powers Bemerkung nach der Teilnahme am VIRTUAL DRIFT Challenge:

Virtual Drift war das bisher aufregendste und anspruchsvollste Erlebnis meines Lebens. Ich fand nicht nur meine Einbeziehung in den Testprozess der nächsten Spiele-Generation fantastisch, sondern auch die Möglichkeiten für den Motorsport im Allgemeinen absolut überwältigend. Ich musste mich auf meine Instinkte und den Wagen verlassen, während die Stärke von Castrol EDGE im Motor mir die Gewissheit gab, dass der Wagen seine Höchstleistung erreichen würde.

Motoröl – Das Blut des Fahrzeugs

Wer also hier keine Ansprüche hat, muss über kurz oder lang damit rechnen, dass das Auto oft nicht die volle Leistung bringt oder aber auch mit vermeidbaren Wehwehchen am Motor.
Castrol EDGE mit TITANIUM FSTTM setzt auf neuste Kenntnisse der Verabeitung. Der Hersteller garantiert, dass das Produkt seine Ölfilmstärke verdoppelt. Ein Reißen des Ölfilms wird verhindert und die Reibung somit Reduziert was für eine Maximierung der Motorleistung sorgt. Je dicker das Blut, desto höher die Leistung!
Die Ziele des Herstellers ist es die Kraftstoffeffizienz zu verbessern und zur Reduzierung von Emissionen beizutragen, dabei soll nicht auf hohe Leistung verzichtet werden.

Nimm an dieser spektakulären Challenge teil:
Facebook
Twitter
YouTube


Dieser Beitrag wurde gesponsert von Castrol EDGE

 

Ein Auto als Spielecontroller und ein Helm, der durch die virtuelle Welt führt (Advertorial) (Quelle: Blogrebellen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s