“Das pulled Pork, wird das direkt aus dem Schwein gerissen?” – Harry G. über Burgerläden

Harry-g-über-burger

Harry G hat zur Zeit einen Lauf. Vom Geheimtip wandelte sich der Münchner Komiker in kürzester Zeit zu jemandem, der den altehrwürdigen Circus Krone mehrfach ausverkauft und befindet sich damit plötzlich in der Liga, in der die Beatles oder LaBrassBanda in der Weltstadt mit Herz spiel(t)en. Und mit was? Mit Recht, denn niemand bringt zur Zeit die ganz spezielle Münchner Lebensart so sehr auf den Punkt wie er.

Der aktuelle Clip passt aber ausnahmsweise auf ganz Deutschland, denn das ist fest in der Hand der Burgermeister, Burgerämter und wie sie sonst noch alle heißen.

Moneyquote:

“Hammse noch ne Bierempfehlung? Irgendwas mit ausgeprägter Malznote?”
“Sog i freili, Vielleicht hamma no irgendwo an 83er Späthopfencuvée ausm Eichenfass. Südhang Oida!”

“Das pulled Pork, wird das direkt aus dem Schwein gerissen?” – Harry G. über Burgerläden (Quelle: Blogrebellen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s