Daily Briefing, Donnerstag 4. Juni – Muschis oder Musik, Hauptsache Nachwuchs

Scrabble-Pussy

Einen wunderschönen Sommermorgen wünsche ich, liebe Lazer.

Heute habe ich das Vergnügen, durchs Programm zu führen und ich bin schon gespannt, was der heutige Tag so bringt außer viel Sonne.
Wusstet ihr, dass das Daily-Briefing sogenannte Bananenware ist? Ja, das Produkt reift beim Kunden, oder wie wir derben Profis sagen: “Wir entwickeln das Format on air.”

(…)

Tschulligung, war kurz weg, 5 Euro in die Bullshit-Bingo-Kasse werfen….

Wo war ich stehengeblieben? Beim Briefing, das noch nicht weiß, was es werden möchte, wenn es einmal groß ist. Aber irgendwie fühlt sie sich richtig, diese morgendliche Transparenzoffensive.
Ich bin zum Beispiel im Moment so richtig froh, über einen Coup, den ich schon lange im Sinn hatte. Ole vom salection Blog war schon ewig auf meiner Liste. Weil er einfach zu uns passt, wie Arsch auf Eimer. Er schreibt fundiert und meinungsstark über DJism, mag die gleiche Musik wie ich und ist überhaupt eine ziemlich coole Socke. Er wird uns in Zukunft im Bereich DJism unterstützen. Sein erster Beitrag, “Hände hoch! Festival!” ist auf jeden Fall ein Brett von einem Einstieg, der ein für alle Mal klärt, warum hier eigentlich Farbe rumfliegt. Ich freue mich, auf die Dinge, die noch folgen werden.

Wir mögen Musik, Ihr mögt Musik. Und so sind unsere Mixtape- und Free-Music-Empfehlungen ein wichtiger, wenn nicht der wichtigste Bereich hier im Blockg. Dennoch geht Musik kurzfristig nie so steil, wie -sagen wir mal- ein Penisbild.
Da fällt es schon auf, wenn Post über einen Free-Download-Track so abgeht, wie der zu “Ich würd gern Gitarre spielen wie Bob Dylan”.
Ich möchte euch nichts unterstellen, aber Pilocka Krachs Hand, die lasziv ins transparente Höschen greift, ist schon ein bisschen ein Klickanreiz, kann das sein?

Oh verdammmt, ist das spät geworden! Ich werd morgen weiter aus dem Nähkästchen plaudern. Jetzt muss ich los, Klickanreize schaffen….

(Bild: Pussy Scrabble, Jeff Djevdet, CC-BY 2.0)

Daily Briefing, Donnerstag 4. Juni – Muschis oder Musik, Hauptsache Nachwuchs (Quelle: Blogrebellen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s