It’s the Meinungsfreiheit, Stupid!

xkcd_freespeech-deutsch

xkcd_freespeech-deutsch

Keine Ahnung warum, aber zur Zeit begegnen mir im Netz ganz entschieden zu viele Leute, die das mit der Meinungsäußerungsfreiheit irgendwie nicht verstehen, oder verstehen wollen. Ich zitiere einfach mal Art 5, Absatz 1 unserer Verfassung (Ja, Verfassung):

1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Das steht nicht umsonst „Jeder”. Das Recht, seine Meinung frei zu äußern, stoppt nicht plötzlich, weil es schon jemand wahrgenommen hat. Mit anderen Worten: Auch die Reaktionen auf geäußerte Meinungen unterliegen dieser Freiheit.

Der Musiker Ten Walls darf zwar zum Beispiel so viel homophobe Scheisse absondern, wie er will, muss aber halt damit leben, dass er für diese Meinung kritisiert wird. Mit Worten, aber auch Taten. Sogar mit Musik kann man das machen.

Ein anderes Beispiel ist Xavier Naidoo. Der darf (fast) jeden Mist verzapfen. Wenn dann aber jemand nachfragt, ist das eben auch eine freie Meinungsäußerung und kein „an den Pranger stellen”, wie ich immer wieder lesen musste.

Und um eines auch nochmal klarzustellen: Meinungsfreiheit heißt nicht, dass irgendjemand verpflichtet ist, sich die Meinung eines Anderen auch anzuhören, oder verpflichtet ist, irgendjemanden beim Ausüben seiner Meinungsfreiheit zu unterstützen. Klar soweit?

(Bild: Free Spech von xkdc, Übersetzung von Anatol Stefanowitsch. Beides unter CC-BY-NC 2.5)

It’s the Meinungsfreiheit, Stupid! (Quelle: Blogrebellen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s