„Hi Soundcloud, please let me put this in small words that you clearly understand: Go Fuck Yourself!!“

Alkalino-Soundcloud-Take-down

Alkalino-Soundcloud-Take-down

Alkalino hat Puls und zieht auf Facebook ordentlich vom Leder. Ich kann ihn gut verstehen.

Es bleibt leider dabei, der Soundcloud-Zug ist abgefahren. Immerhin: Es gibt Alternativen. Wir empfehlen Hearthis, wenn euch viele Features wichtig sind und Mixcloud, wenn ihr gerne mit dem Urheberrecht im Reinen sein möchtet.

(Und ja, wir nutzen Soundcloud auch weiterhin. Weil die Reichweite nach wie vor unschlagbar ist. Da wir aber davon ausgehen, dass das Vergnügen nicht mehr ewig dauern wird, bespielen wir derzeit Mixcloud und Hearthis parallel.)

„Hi Soundcloud, please let me put this in small words that you clearly understand: Go Fuck Yourself!!“ (Quelle: Blogrebellen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s