TurnTAPElism

TurnTAPElism

„Früher hatten wir ja nüscht“, heißt es noch heute oft in mancher Tafelrunde dieseits der Elbe. In Ehren ergraute B-Boys, MCs und DJs, die dank Harry Belafonte und durch „Beat Street“ lebenlang angetriggert wurden, wischen sich ein Tränlein aus dem Auge.  „Aber wir haben das Beste aus dem gemacht, was da war“. Was keine Plattenspieler, sondern Tapedecks a.k.a. Kasettenrekorder meint. Pitch mit`m Schraubendreher, Lichtschalter als Transform-Button … oder gleich mit dem Tonband gescratcht, wie Mr.Tape aus Lettland.  Live zur DMC World 1991, schönes Ding.

Via: Digital DJ Tips

TurnTAPElism (Quelle: Blogrebellen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s