Mixtape: It Began In Africa

dem-juju-poets-teaser

Dem Juju Poets ist eine neue DJ-Combo aus Hamburg, hinter der sich niemand geringeres als unser alter Homie David aka Renegades Of Jazz und dessen Kollege Folkert verbergen.
Mit ihrem ersten Mixtape schicken uns die beiden auf einen erlesenen Afro-Trip. Die Selektion lässt sich sehr gut hören: Breaks und jazzig-soulige Afro Songs erwarten uns in diesem tollen, einstündigen Mix:

http://ift.tt/1dHrcyx

Juju Session #1: It Began In Africa by Dem Juju Poets on Mixcloud

Tracklist:
1. Mantis Revolver (Live @ Nectar) – Afrocop
2. La Reja – Ocote Soul Sounds & Adrian Quesada
3. Yelle Be Bobre – The Polyversal Souls
4. Bayesa – Wganda Kenya
5. Karibu Tena – Renegades Of Jazz
6. Aja Wondo (smallFall Edit) – Uppers International
7. Sansa Kuwa (Deela Edit) – Rikki Ililonga
8. Only Now (Bosq Remix) – Warsaw Afrobeat Orchestra
9. Onguindo (Tahira Edit) – Charles Atangana & Emitais
10. Who You Runnin‘ From? (Quantic Remix) – Chico Mann
11. Creation East L.A. (The Reflex Revision) – The Western Transient
12. New Mellow – The Seven Up’s
13. Mulatu – Skeletons
14. Sakawa – Roy X

Mixtape: It Began In Africa (Quelle: Blogrebellen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s